Gastartikel: Marketing für eigene Online Shops

Nov 19, 2019

Larissa Wong

Shops

0

Marketing für den eigenen Webshop: so funktioniert es!

Der Aufbau eines eigenen Shop im Internet ist inzwischen nicht mehr nur großen Unternehmen vorbehalten. Immer häufiger werden Onlineshops eher als eine Art Nebeneinkunft von jenen benutzt, die interessante Produkte herstellen und diese im Netz vermarkten und vertreiben möchte. Das Ziel ist es dabei natürlich immer, dass möglichst viele Kunden gefunden werden und sich der Online Handel zu einer lukrativen Angelegenheit entwickelt. Damit man aber überhaupt eine Chance hat, sich in dem großen Gewühl im Netz bemerkbar zu machen, braucht es dafür die richtige Strategie. SEO ist dabei natürlich an vorderster Front zu finden. Es kommt aber auch auf die allgemeine Wiedererkennung und Reputation im Netz an.

Die Grundlagen für Internetmarketing

Bevor man sich daran machen kann, mit der Hilfe von Suchmaschinenoptimierung und anderen Werkzeugen die Zahl der Besucher zu erhöhen, sollte man erst einmal an der eigenen Corporate Identity arbeiten. Wenn die eigenen Produkte plötzlich in den sozialen Netzwerken auftauchen oder in Blogs und Foren geteilt werden, möchte man damit natürlich eine gewisse Marke verbunden wissen. Die Erstellung eines entsprechenden Designs ist daher durchaus von Bedeutung. Dabei beginnt in der Regel alles mit der passenden Farbgebung – die von nun an auf allen Dokumenten und auf allen Präsenzen eingesetzt wird – sowie mit dem Logo. Das Logo ist natürlich von immenser Bedeutung, immerhin sollte es der erste Eyecatcher sein.

Es ist heute nicht mehr nötig, dass für diese Arbeiten teure Techniker oder Profis angeworben werden. Verschiedene Tools aus dem Internet helfen bei der Suche und der anschließenden Erstellung eines guten Designs. Das Logo kann ebenfalls einfach im Netz aufgebaut werden. Mit dem Logo Maker stehen die unterschiedlichsten Einstellungen und Möglichkeiten zur Verfügung, mit dem man sich ein eigenes Branding für den Online Shop zulegen kann. Mit der Hilfe von unzähligen Vorlagen und einer einfachen Bedienung sollte so schnell das Logo für das eigene Unternehmen gefunden werden. Von hier an ist die Basis für das Marketing im Internet erstellt.

Neue Besucher dank gutem SEO

Wenn der eigene Shop erst einmal eine Corporate Identity hat und einfach wiedererkannt werden kann, geht es an die eigentliche Königsdisziplin. Die Suchmaschinenoptimierung ist entscheidend, wenn man erfolgreich im Internet sein möchte. Dabei geht es um die richtige Gestaltung der eigenen Seite, die Nutzung von perfekter Technik im Hintergrund und natürlich um den Aufbau von Backlinks. Viele andere Faktoren spielen darüber hinaus eine Rolle: Die Performance der Seite, die Verfügbarkeit einer mobilen Version, die richtigen Keywords und nicht zuletzt ansprechende Inhalte. Gerade im Fall von Online Shops sollten zum Beispiel ausreichend Beschreibungen bei den Bildern vorhanden sein. Die mobile Version ist zudem ein Selbstzweck, denn immer mehr Menschen nutzen Smartphones oder Tablets, wenn sie sich durch das Netz bewegen.

Wer ein gutes Design aufbaut, das passende Logo für den eigenen Online Shop baut und darüber hinaus auch noch die Suchmaschinenoptimierung für sich entdeckt, hat eine gute Grundlage für erfolgreiches Marketing im Internet. Und wer dennoch auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich natürlich auch gerne an RTO wenden. Das freundliche Team von SEO-RTO berät Sie in allen Fragen rund um die Themen SEO, Online-Marketing & E-Commerce. Sie freuen sich auf Ihre Kontaktanfrage.

Post by Larisa Wong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.