SEO Seminar des BIEG Hessen & der IHK Frankfurt

Mai 13, 2016

shee

Veranstaltungen

0

SEO SEMINAR IN FRANKFURT

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, kommt es gerade im Bereich der Suchmaschinenoptimierung neben kompetenten Fachwissen auch auf Kommunikation und Austausch mit anderen klugen Köpfen aus der SEO-Szene an, um langfristigen Erfolg garantieren zu können. Aus diesem Grund habe Ich gemeinsam mit meinen Kollegen Linda und Moritz letzten Dienstag, den 10.05.2016 an einem Seminar für Suchmaschinenoptimierung am Börsenplatz in Frankfurt teilgenommen. Organisiert und ins Leben gerufen wurde diese Fortbildung von der unabhängigen Online-Marketing-Beratungs Agentur BIEG Hessen und der IHK Frankfurt am Main. Die Teilnahme war vergleichsweise günstig, da wir für gerade mal 30,-€ pro Person uns von 15:45 – 19:30 Uhr nicht nur spannende Vorträge mit viel Informationsgehalt anhören durften, sondern auch uns mit anderen SEOs austauschen konnten. Was wir bei den Vorträgen an hilfreichen Tipps mitnehmen konnten, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag vermitteln. Doch zu Beginn möchte Ich Ihnen erst einmal kurz die Agenda vorstellen, damit Sie sehen über welche Themen referiert wurden und wie der Ablauf gestaltet war.

16:00 – 16:15 Uhr

Begrüßung

16:15 – 17:00 Uhr

1. Vortrag über Ranking Faktoren im Jahr 2016

Referent: Markus Hövener, Head of SEO, Bloofusion

17:00 – 18:00 Uhr

2. Vortrag über die perfekte Keyword Recherche

Referent: Tohmas Schaller, SEO Consultant, Abakus

18:00 – 18:30 Uhr

Kaffeepause

18:30 – 19:30 Uhr

3. Vortrag über zukünftigen Linkaufbau

Referent: Thomas Kilian, SEO Consultant, Thoxan GmbH

WICHTIGSTE RANKING FAKTOREN 2016

Nach einer kurzen Begrüßung begann auch schon der erste Referent Markus Hövener, Head of SEO bei Bloofusion mit seinen Vortrag über die wichtigsten Ranking Faktoren 2016. Dabei wurde schnell klar, dass sich im Vergleich mit den vergangenen Jahren kaum etwas verändert hat. Wer bei Google langfristig gut ranken will muss auf seiner Webseite vor allem eines haben: qualitativ hochwertigen Content mit holistischen Begriffen, der den User fesselt und ihm einen echten Mehrwert bietet.

Als Beispiel nehme man einen Teppich Hersteller, der einen Text über orientalische Teppiche schreiben möchte. Er wird mit seinem Text nur dann gut ranken können wenn er neben seinem eigentlichen Keyword „orientalischer Teppich“ auch zum Thema verwandte Begrifflichkeiten wie Orient, weben und Perserteppich in seinen Text mit einfließen lässt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Lesbarkeit eines Textes. Damit ist zwar auch die Schriftart und Schriftgröße gemeint aber im Vordergrund steht hierbei der strukturelle Aufbau eines Textes. In der heutigen Zeit ließt nur noch ein sehr geringer Anteil aller Internet User einen Textabschnitt mit mehr als 15-20 Zeilen vollständig, stattdessen überfliegen sie die Passagen nach den für sie relevantesten Informationen. Machen Sie es also Ihren Lesern leicht und versuchen Sie Ihren Text in möglichst viele Sinnabschnitte zu gliedern und diese mit Absätzen zu kennzeichnen. Zudem sollten wichtige Begrifflichkeiten mit optischen Hervorhebungen markiert werden, hierfür eignet sich optimal das sogenannte Strong-Attribut.

STRATEGISCHES KEYWORDING

Direkt im Anschluss, folgte Thomas Schaller, SEO Consultant bei Abakus mit einem interessanten Vortrag zu strategischen Keywording. Anhand seines Vortrags wurde jedem im Saal bewusst, dass eine unüberlegte Keywordrecherche fatale Folgen haben kann. Deshalb sollte man sich gerade bei dem ersten Schritt der Suchmaschinenoptimierung sehr viel Zeit nehmen, damit hierbei keine unnötigen Fehler entstehen und beispielsweise zu unspezifische Suchbegriffe oder Keywords mit einem zu niedrigen monatlichen Suchvolumen verwendet werden. Als kleines bis mittelständiges Unternehmen rät der Speaker sich vor allem auf Nischen Keywords zu fokussieren, da heutzutage immer mehr User mit sogenannten Long-Tail-Keywords suchen.

Beispielsweise möchten Sie als Elektro Installateur einen Artikel verfassen und damit User aufmerksam machen, dass Sie auch die Installation von Steckdosen als Leistung anbieten. Jedoch stellen Sie fest, dass immer mehr Menschen versuchen mit Video-Tutorials und Anleitungen im Internet, eine Steckdose selbst einzubauen. Daher empfiehlt es sich einen Artikel über Gefahren bei einem Einbau einer Steckdose hinzuweisen oder einen Artikel über 10 Gründe weshalb der Einbau einer Steckdose ausschließlich von Profis durchgeführt werden sollte zu veröffentlichen.

OPTIMALES LINKBUILDING IM PINGUIN-ZEITALTER

Nachdem wir eine kurze Kaffee Pause eingelegt hatten ging es schon zum letzten Vortrag des Seminars, welcher von Thomas Kilian, dem SEO Consultant der Thoxan GmbH präsentiert wurde. Er klärte uns über optimales Linkbuilding in der heutigen Zeit auf. Früher war es noch kein Problem mit möglichst vielen externen Backlinks maximale Rankingerfolge zu erzielen, doch damit ist seit dem ersten Pinguin-Update im Jahr 2012 Schluss. Backlinks sind seitdem nicht mehr gleich Backlinks. Denn es gilt: sollten Sie selbst erkennen können, dass ein Link nur aus Gründen zum Aufbau der externen Linkstruktur auf einer Webseite platziert wurde, bringt dies auch keinen entscheidenden Rankingvorteil für Ihre Webseite.

Ihnen bringen beispielsweise Seiten die ausschließlich als Linkbörse bzw. Linkfarm genutzt werden kaum einen Rankingvorteil, da dort wahrscheinlich niemand auf Ihren gesetzten Link klickt und somit auf Ihre Seite verwiesen wird. Besser sind hingegen Einträge bei gut besuchten Webkataloge bei den man nicht nur sein Unternehmen mit Link hinterlegen kann, sondern zusätzlich auch eine ausführliche Beschreibung hinzufügen und von sich anderen Usern bewerten lassen kann.

FAZIT

Das SEO-Seminar von BIEG Hessen und der IHK Frankfurt am Main war eine echte Bereicherung für uns als SEO Agentur, da wir nicht unser Fachwissen vertiefen konnten und die Bestätigung bekamen, dass unsere bisherigen Maßnahmen allesamt auch von den führenden SEO-Heads empfohlen werden, sondern auch, dass wir wichtige Kontakte im SEO-Bereich knüpfen konnten. Denn wie meine Teamleiterin immer zu sagen pflegt: SEOs leben vom gegenseitigen Austausch untereinander und dies ist das wertvollste Gut unseres Berufsfelds.

Markus Hövener - SEO Seminar
Wichitge Infos notieren - SEO Seminar
Post by Sebastian Hee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.